ESV Seewalchen - Stockschützenverein

Die Stockschützenbahnen

Mit einem Jubiläumsturnier von Montag, 13. September 2021 bis Sonntag, 19. September 2021 feierte der Eisschützenverein  ESV RAIKA Seewalchen sein 50 jähriges Bestandsjubiläum.


Vereinsgeschichte:

Im Bild ehemaliger Landesrat Dr. Grünner, Bürgermeister Limberger und Obmann Dipl.-Ing. Donninger.

  • Gründung: 27. November 1971
  • Vorsitzender bzw. Obmann war damals Dipl.-Ing. Karl Donninger mit den Stellvertretern Karl Schweiger und Martl Dunzinger. Als Sportwart fungierte Josef Fath, Schriftführer war August Six und Kassier Hans Rausch.
  • Als Sportstätte wurde der (heutige) Eislaufplatz genutzt. Es musste damals ein Benützungsübereinkommen mit den Eigentümern Anton und Elisabeth Stallinger vereinbart werden, welches am 3. Dezember 1971 rechtswirksam wurde und so stand dem Meisterschaftsbeginn auf Eis nichts mehr im Wege.
  • Nachdem kurze Zeit später das sogenannte  „Asphaltschießen“ Einzug hielt und dies ebenfalls Meisterschaftscharakter erlangte, wurde eine Asphaltbahn, vorwiegend in Eigenregie, errichtet.
  • Dann im Laufe der Zeit, wuchs bei den damaligen Mitgliedern (etwa 30) der Gedanke, eine eigene Sportstätte mit 5 Asphaltbahnen und einem Clubheim, zu erbauen.
  • Mit Hilfe von Landes- und Gemeindeförderungen sowie verschiedenster Sponsoren, die vorwiegend aus Seewalchner Firmenbesitzer bestanden und der unzählig  geleisteten Arbeitsstunden durch die Mitglieder und deren Freunde des Vereins, konnte die Sportanlage  am 6. Juni 1986 feierlich eröffnet werden. Das Vereinsheim von außen betrachtet
  • In den folgenden Jahren wurden weitere arbeitsintensive Tätigkeiten, wie Ausbau des Clubheimes, Überdachung der 3 Asphaltbahnen und Betreuung der gesamten Sportanlage durchgeführt. 
  • Als sportliche Höhepunkte seit Bestehen des Vereines muss man den Vizeeuropameistertitel 1978 in Meran, im Zielschießen, durch unseren Gruber Rudi, den Juniorenstaatsmeistertitel 1981 in Deutschlandsberg im Mannschaftsbewerb durch Flachberger Paul, Krennmair Peter, Gruber Sepp und Gruber Rudi  herausstreichen. Es folgten dann noch mehrere Landes- und Vizelandesmeistertitel sowie erfolgreiche Teilnahmen an Staats- und Bundesmeisterschaften. Unzählige Turniere im In- und Ausland wurden beschickt und somit konnte der Verein, die Marktgemeinde Seewalchen, in dieser Sportart, sehr gut vertreten.

Der Stockschützensport - der Stellenwert wird oft zu Unrecht belächelt, dabei handelt es sich um einen äußerst präzisen, kraftfordernden Mannschaftssport, der auch mental sehr an die nervliche Substanz geht. Dies wurde auch endlich vom olympischen Komitee anerkannt und erstmals 2026 auf Kunsteis olympisch.

Vereinsheim außen

Nachwuchs dringend gesucht:

Liebe Stockschützen-Nachwuchs-Interessierte - bitte meldet euch schon jetzt im Verein - 2026 naht in Riesenschritten!

Vereinsleben:

Im Vereinsheim finden Montag und Mittwoch nach dem Training gemütliche Zusammenkünfte statt. Siegerehrungen und Geburtstagsfeiern werden ebenfalls dort abgehalten. Zum kameradschaftlichen Beitrag wird auch jedes Jahr ein Vereinsausflug organisiert. Das Platzangebot kann auch für private Zwecke genutzt werden, allerdings nur für Vereinsmitglieder.

Wir als Vorstand hoffen, dass wir einen positiven Querschnitt über unser Vereinsleben in den letzten 50 Jahren übermitteln konnten und freuen uns auf die nächsten 50 Jahre wozu unbedingt Nachwuchs erforderlich ist.

das Vereinsheim von innen - zum gemütlichen Zusammensein


Dank an die Marktgemeinde Seewalchen am Attersee:

Abschließend möchte sich der ESV RAIKA Seewalchen bei der Marktgemeinde Seewalchen für die jährliche finanzielle Unterstützung und bei allen Sponsoren (siehe Home Page des ESV Seewalchen) herzlich bedanken und hoffen, dass wir durch zukünftige sportliche Leistungen, die Marktgemeinde Seewalchen, weiterhin würdig vertreten.               


ACHTUNG!!!! NACHWUCHS DRINGEND GESUCHT!!!! BEI INTERESSE BITTE MELDEN!!!

Kontakt

Ort: Gampernerstraße
4863 Seewalchen am Attersee

Telefon 1: +43 664 5062091

Telefon 2: +43 7662 6696

Trainingszeiten und Meisterschaft (=Freitag)

Mo, Mi

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Fr

19:00 Uhr - 21:00 Uhr

So

09:00 Uhr - 11:00 Uhr

Das nächste Mal geöffnet:
Mi, 17.07.2024 ab 18:00 Uhr

Produkte / Angebote / Dienstleistungen

Stockschützenverein

  • Mitgliederstand: 116 (unterstützende und aktive)
  • 28 aktive Stockschützinnen und Schützen
  • Mitgliedsbeitrag: 15 Euro pro Person

Schriftführer

Schigl Franz

4863 Seewalchen am Attersee

ESV Seewalchen_Wappen

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter