OÖ radelt 2024

Veröffentlichungsdatum01.07.2024Lesedauer1 MinuteKategorienLand OÖ, Verkehr, ...
ein Mann und eine Frau auf dem Fahrrad

Noch bis 30. September 2024 heißt es Radeln, Radeln, Radeln! Radeln ist klimafreundlich, hält fit und macht unsere Gemeinde lebenswerter: kein Stau, keine Abgase, weniger Lärm. Fast ein Viertel der Autofahrten ist kürzer als 2,5 km – hier ist das Rad die bessere Alternative! 

Radel kräftig mit für unsere Gemeinde! Die Radgruppe Fahr ! RAD, die Klimabündnisgruppe und die „Gesunde Gemeinde“ Seewalchen rufen alle Gemeindebürger:innen auf mitzumachen.  Bei „Oberösterreich radelt“ zählen nicht Höchstleistungen und Schnelligkeit, sondern der Spaß am Radeln.

Neugierig geworden?  
Dann mach mit bei „Oberösterreich radelt“, der Kilometer-Sammel-Aktion für Alltagsradler:innen und die, die es noch werden möchten! Jede Radfahrt zählt, egal ob zur Arbeit, zum Einkaufen im Ort oder zum Sportplatz.

Jede:r kann kostenlos teilnehmen und gewinnen! Es werden wieder großartige Preise verlost, wie brandneue e-Bikes, Falträder oder praktisches Radzubehör.

Und so einfach geht´s: 

  1. Registriere dich auf ooe.radelt.at mit deiner Wohnadresse oder melde dich mit deinem bestehenden Profil an.
  2. Radle fleißig und trage deine geradelten Kilometer ab 20. März in dein Profil ein oder zeichne sie mit der gratis „Österreich radelt“ App auf! Deine Kilometer zählen im Aktionszeitraum aufgrund der Postleitzahlzuordnung automatisch für unsere Gemeinde. 
  3. Gewinne mit etwas Glück einen von vielen Preisen!


Zusätzlich erfolgt für alle Teilnehmer:innen, die sich bei dieser Aktion für die Gemeinde Seewalchen radeln und Kilometer sammeln eine Verlosung von 6 Wertgutscheinen der Firma Bike&Boot im Ausmaß von je 50 Euro. Gesponsert von der Gesunden Gemeinde, dem Klimabündnis und der Radgruppe Seewalchen.

Die Gewinner:innen werden nach Ende der Aktion von Seiten des Radbeauftragten verständigt. Für Rückfragen steht Ihnen auch Siegfried Gierlinger, Radbeauftragter Gemeinde Seewalchen zur Verfügung. Auf die Pedale, fertig, los geht's!

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter